© ATP Meerbusch

Am heutigen Sonntag fanden die Platzierungsspiele der Halbfinalrunde der »DTB German Pro Series« in Meerbusch auf der Agenda. Yannick Hanfmann holte sich durch einen überaus souveränen 6:2, 6:2-Erfolg über Oscar Otte den Gesamtsieg. Da Cedrik-Marcel Stebe zu seinem »kleinen« Finale gegen Maximilian Marterer verletzungsbedingt nicht antreten konnte, sprang Lucas Gerch ein. Der 25-jährige Ersatzmann blieb aber gegen Marterer ohne Chance. Mats Rosenkranz und Daniel Masur gewannen ihre Matches um die Plätze Fünf und Sieben. Für die bevorstehende Finalrunde beim TC Großhesselohe haben sich Yannick Hanfmann, Oscar Otte, Maximilian Marterer und Cedrik-Marcel Stebe qualifiziert.

Yannick Hanfmann
© Jürgen Hasenkoof

Spiel um Platz 1

Yannick Hanfmann vs. Oscar Otte 6:2, 6:2

Spiel um Platz 3

Maximilian Marterer vs. Lucas Gerch 6:3, 6:2

Spiel um Platz 5

Mats Rosenkranz vs. Yannick Maden 6:4, 3:6, 6:2

Spiel um Platz 7

Daniel Masur vs. Marvin Möller 7:5, 2:6, 6:1