Tenniseltern
© AINFACH.com

An dieser Stelle möchte ich nicht wieder auf die »Wutausbrüche« Eures, in der Regel Testosterongesteuerten männlichen Nachwuchses konzentrieren (natürlich aber können auch die Girls hier und da mal ausrasten!). Mit etwas netter Hilfe von Außen bekommen die Kids das in der Regel ganz von selbst in den Griff. Diesmal seid Ihr es, liebe Eltern, die mir besonders am Herzen liegen. Bitte, bitte, liebe Mamas und Papas, deren Testosteron ebenfalls oft etwas überdosiert ist: gerade wenn Eure Kinder verloren haben, entfernt Euch von der Tennisanlage, macht ein paar Schritte und ein paar tiefe Atemzüge! Macht alles, was Euch halt möglichst kurzfristig entspannen lässt und redet dann erst mit Eurem Kind. An diesem Knackpunkt könnt Ihr nämlich wahnsinnig viel aufbauen, in wenigen Minuten aber eben auch fast alles kaputt machen…

Stephan Medem
© AINFACH.com

»Ich will nach Wimbledon« – so lautet der ultimative Elternratgeber in Sachen Tennis von Bestseller-Autor und Ex-Tennisprofi Stephan Medem. Ein »MUST-READ« für alle Tenniseltern, Trainer und Coaches. Bestelle jetzt Dein Exemplar direkt bei Amazon…

» Bestelle JETZT bei Amazon…