Unerlaubter Schultereinsatz

Christoph Damaske
© Hasenkopf

Fra­ge an Chris­toph Damas­ke: Herr Damas­ke, ich habe eine Regel­fra­ge, die in mei­ner Mann­schaft rege dis­ku­tiert wird. Ich hof­fe, Sie kön­nen hel­fen! Ich rücke dicht ans Netz vor und mein Geg­ner spielt einen sehr stram­men Ball auf mei­nen Kör­per. Der Ball springt an mei­ne Schlä­ger­kan­te, von dort an mei­ne Schul­ter und von dort wie­der­um für den Geg­ner uner­reich­bar in des­sen Feld. Das Gan­ze natür­lich im Eifer des Gefechts und kei­nes­falls absicht­lich. Wer bekommt den Punkt?

Christoph Damaske
© AINFACH.com

Chris­toph Damas­ke: Lan­ge Fra­ge, kur­ze Ant­wort: der Punkt geht an Dei­nen Geg­ner, da der Ball nur mit dem Schlä­ger, kei­nes­falls aber mit einem Kör­per­teil gespielt wer­den darf.

  » Chris­toph bis­he­ri­ge Beiträge…