»Three Lions« rule

Das Wimbledonturnier geht in die zweite Woche und hat ohne jeden Zweifel hart damit zu kämpfen, dass parallel die Fußball-Weltmeisterschaft läuft. Diese »Konkurrenzveranstaltung« wäre allerdings keine solche, würden die »Three Lions« in Russland nicht so toll auftrumpfen. Mittlerweile hat sich das Soccer-Team von Trainer Gareth Southgate für viele gar zum Topfavoriten gemausert. Da das Wimbledonfinale der Herren am kommenden Sonntag praktisch parallel zum WM-Finale der Fußballer stattfindet, ist mit einem terminlichen Supergau zu rechnen. Als Konkurrenz für das berühmteste Tennisturnier der Welt zu fungieren, das schafft eben nur »König Fußball«.

Von wegen »NextGen«…

Zurück zum Tennis: Bei den Herren dominieren weitestgehend die Altmeister. Mit Roger Federer, Rafael Nadal, Novak Djokovic, Juan Martin Del Potro, John Isner, Gael Monfils, Gilles Simon, Kevin Anderson und Adrian Mannarino sind gleich neun der letzten 16 Spieler »Ü30«. Der deutsche NextGen-Star Alexander Zverev hatte sich gestern als letzter Deutscher mit einem Arroganzanfall allererster Güte selbst in den Urlaub geschickt.

Herren – Achtelfinale: R. Federer vs. A. Mannarino ✭ G. Monfils vs. K. Anderson ✭ M. McDonald vs. M. Raonic ✭ J. Isner vs. S. Tsitsipas ✭ K. Khachanov vs. N. Djokovic ✭ K. Nishikori vs. E. Gulbis ✭ J.-M. Del Potro vs. G. Simon ✭ J. Vesely vs. R. Nadal

Kerber und Görges letzte Deutsche

Auch bei den Damen haben sich die besten 16 Aktiven zusammengefunden, auch sie gehen geschlossen in die zweite Turnierwoche. Unter ihnen mit Angelique Kerber und Julia Görges auch zwei DTB-Vertreterinnen. Bei Kerber weiß man weiterhin nicht, wo man dran ist. Sicher gegen Zvonareva, Gewürge gegen Liu, glänzend gegen Osaka. Die obere Hälfte des Tableaus eröffnet der Kielerin jedenfalls alle Möglichkeiten für einen erneuten Finaleinzug, den zweiten nach 2016. Fed-Cup-Kollegin Görges bewies bei ihren Siegen über Puig, Lapko und Strycova bis jetzt enorme Kämpferqualitäten. Die richtig großen Spielerinnen standen ihr allerdings noch nicht gegenüber.

Damen – Achtelfinale: S.-W. Hsieh vs. D. Cibulkova ✭ J. Ostapenko vs. A. Sasnovich ✭ A. Van Uytvanck vs. D. Kasatkina ✭ A. Kerber vs. B. Bencic ✭ K. Pliskova vs. K. Bertens ✭ J. Goerges vs. D. Vekic ✭ S. Williams vs. E. Rodina ✭ C. Giorgi vs. E. Makarova

 

Autor: Christoph Kellermann
Photocredits:
Jürgen Hasenkopf

Juli 2018 · © tennisredaktion.de