Stephan Medem
© AINFACH.com

Er hat es geschafft, eine sehr erfolgreiche Tennisakademie auf die Beine zu stellen und Serena Williams über die Jahre hinweg immer wieder zu Höchstleistungen zu motivieren. Auch, als Experte auf verschiedenen Kanälen immer wieder mit sehr guten Beiträgen zur Stelle zu sein, sich selbst sehr wirkungsvoll zu vermarkten und darzustellen, dies jedoch im Gegensatz zu vielen anderen »Tennisexpertenq gekonnt leise und dezent, ohne dabei jemals übersehen zu werden… Die Rede ist von Patrick Mouratoglou. Auch bekannt als »The Coach«.

Stephan Medem
© AINFACH.com

»The Coach« von Patrick Mouratoglou

Immer wenn eine der Live-Kameras ihn während eines Matches ins Visier nimmt und auf ihn einzoomt – mit einer scheinbaren inneren Ruhe und Unerschütterlichkeit, welche natürlich auch automatisch auf seinen Arbeitgeber »on court« überschwappen musste, einfach nur »da zu sein und ein »Alles wird gut« auszustrahlen. Okay, vielleicht nimmt er ab und zu auch mal sein mittlerweile sagenumwobenes schwarzes Büchlein heraus und kritzelt irgendwelche wichtigen Geheimnisse hinein. Ähnlich einem großen, mystischen Zauberer aus einer »Harry Potter« Verfilmung. Patrick Mouratouglu ist definitiv einer der Star-Coaches auf der Tour und es ist durchaus lohnenswert, ein bisschen was über diesen Typen zu erfahren. Das Buch gibt’s in Patricks Muttersprache französisch, auch übersetzt auf Englisch, wobei, da hat der Übersetzer ziemlich geschludert. So oder so: »The Coach« ist für jeden Tennistrainer oder Coach eine Inspiration. Auch für Spieler und Eltern durchaus lesenswert. Ein absolutes »Must-read« für die Eurosport-Kollegen Stach und Becker. Vielleicht sind nach der Lektüre dieser Biographie auch sie in der Lage, etwas öfters vornehm zu schweigen oder »Wichtiges« erst einmal in ein schwarzes Büchlein zu schreiben, es danach durchzulesen und dann erst zu entscheiden, ob sie es den Zuschauern erzählen wollen oder es lieber sein lassen. Ich würde Becker und Stach jederzeit ein Exemplar auf meine Kosten zukommen lassen, verbunden mit der Hoffnung, dass wir nach Corona auf Eurosport öfters Mal ungestört Tennis schauen dürfen…

» Alle bisherigen Beiträge in dieser Rubrik…

Empfehlungen und Input durchaus erwünscht!

Falls Ihr das eine oder andere Buch schon gelesen habt und auch gerne »Euren Senf« dazu abgeben möchtet – sehr gerne! Ich freue mich sehr auf Euren Input. Falls Ihr ein Tennis-Buch habt von dem Ihr glaubt, dass die User unserer »Tennisredaktion« davon erfahren sollten: raus damit! Wir freuen uns auf jeden Eurer Beiträge!