Nick Kyrgios
© Jürgen Hasenkopf

Userfrage: „Hallo Marc-Kevin! Mich würde interessieren, ob Du als ehemaliger Spitzenspieler im Weltklassetennis einen Aufschlag von unten für in Ordnung hältst?! Der nicht unumstrittene Nick Kyrgios hat Rafael Nadal damit in Acapulco ja mächtig verärgert. Kannst Du Rafas Ärger nachvollziehen und: ist Dir das in Deiner aktiven Laufbahn auch mal vorgekommen oder hast Du gar selbst mal von unten serviert?“

Hallo, lieber Tennisfreund!

Das ist seit Acapulco wieder ein sehr aktuelles Thema! Ich glaube, dass es ein legitimes Mittel ist, um den Gegner zu überraschen und etwas aus dem Tritt zu bringen. Vergessen wir nicht: auch Rafael Nadal hat viele Rituale, die den Gegner zur Weißglut treiben können. Ich persönlich habe allerdings nie von unten serviert.

Marc Kevin Goellner

Hast auch DU eine Frage?

» FRAG Marc   » Marcs ARCHIV

Die frühere Nummer 26 der Welt, Marc-Kevin Goellner, ist seit 2008 Experte der »Tennisredaktion« und Ansprechpartner für den Bereich »Profitennis«. Wer kann Userfragen zu diesem Thema besser beantworten, als ein früherer Davis-Cup-Sieger?! Heute betreibt und leitet Marc im Kölner Stadtteil Rodenkirchen sehr erfolgreich eine eigene Tennis-Akademie, die »MKG Tennis-Akademie«. Sein bedingungsloses Motto dort: »Be professional!«.

www.mkgoellner.de