Motto DTB
© AINFACH.com

Liebe Tennisfreunde!

»Schneller, moderner, DTB!« – das muss unser Motto werden. Wir im Verband müssen die Vorreiter-Rolle für das deutsche Tennis wahrnehmen. Noch schneller und mutiger als bisher. Entwicklungen früher aufnehmen und die Tennisgemeinde einbinden. So werden wir auch in der Zukunft erfolgreich sein.

Sicher ist es hilfreich, wenn man Partner mit einbindet – jeden Partner, der bereit ist dem deutschen Tennis zu helfen. Dabei darf es für den Verband aber keinerlei Abhängigkeit geben. Unsere Vereine, die Landesverbände und der DTB – sie alle müssen in Punkto Entwicklung des Tennissports« auch in Zukunft auf dem Fahrersitz Platz nehmen.

Dirk Hordorff
© AINFACH.com

Unsere Vereine sind genauso wie unsere Landesverbände autonom. Und mit dem vielgescholtenen Föderalismus ist Deutschland gar nicht so schlecht gefahren. Immer nur auf den Föderalismus zu schimpfen, wenn etwas nicht so läuft oder mal nicht erfolgreich ist, hilft Niemandem. Die richtige Strategie wäre, die Stärken des Föderalismus herauszuheben. Aber der Föderalismus kann nur funktionieren, wenn alle dasselbe Ziel verfolgen und am Schluss bereit sind, zusammenzufinden und gemeinsam zu agieren. Unsere Zielsetzung sollte sein: Tennis zur beliebtesten Sportart in Deutschland werden zu lassen!

Dazu müssen wir…

  • unsere Mitgliederzahl wieder auf die Marke von auf 2,5 Millionen bringen
  • die notwendigen Investitionen tätigen, um Tennis als Ganzjahressportart mit ausreichend Hallenkapazitäten anbieten zu können
  • Tennis als Familiensportart mit einzigartigen Möglichkeiten ins Bewusstsein der Bevölkerung bringen
  • Strukturen entwickeln, in denen das Hauptamt oder gut ausgebildete Trainer das Ehrenamt entlasten
  • moderne Kommunikationsmöglichkeiten und Digitalisierung nutzen, um das »Erlebnis Tennis« zu verbessern
  • Angebote für die Tennisspieler weiterentwickeln, die den geänderten Lebensbedingungen und Wünschen der Sportler entsprechen

Das ist alles möglich und machbar. Und der DTB ist auf dem besten Weg. In den vergangenen Jahre haben wir viele Schritte in die richtige Richtung gemacht! Aber wir müssen unser Tempo steigern. Weniger Bedenken, mehr Mut zum Handeln. Und wir alle müssen diesen Weg mitgestalten. Ich habe in den letzten Tagen viele E-Mails und Zuschriften erhalten. Zu oft wurden hierbei Dinge nur angemahnt oder gewünscht und viele Probleme dargestellt. Viel wichtiger wird es sein, dass wir Antworten finden und den Mut haben, diese auch umzusetzen. Lasst uns gemeinsam mutig in die Zukunft gehen. Dann erreichen wir unsere Ziele!

»Schneller, moderner, DTB!«

Euer Dirk Hordorff

» Alle Beiträge dieser Serie im Überblick…

Tastatur
© Pixabay

Anmerkung der Redaktion: Gerne würden wir EURE Meinungen und Ideen einsammeln, wie wir den Tennissport hierzulande wieder nachhaltig beleben können. Schreibt uns bitte über das folgende Kontaktformular. Die eine oder andere Idee würde wir gern aufnehmen, diskutieren und veröffentlichen. Gleiches gilt für Eure Meinungen zu diesem wichtigen Thema…

Schreib‘ uns Deine Meinung!