Reichlich Rolli-Termine 2020

Von Christoph Kellermann.

Bei einer Nachricht, wie dieser, wird mir warm ums Herz, liebe Tennisfreunde. Es ist schön, zu sehen, wie das Rollstuhltennis an Aufmerksamkeit gewinnt. Auch hierzulande gibt es immer mehr Veranstaltungen rund um das faszinierende »Spiel aus dem Stuhl heraus«.

Am 4. und 5. April geht die »DTB Rollstuhltennis Breitensport-Turnierserie 2020« mit den »Offenen TVN Rollstuhltennis Meisterschaften« in Essen in die zweite Runde. Bereits Ende Januar fand in Bremen der Auftakt statt. Außerdem im Kalender der »Rollis«: 11. bis 14. Juni »Deutsche Meisterschaften« in Leverkusen, 24. bis 28. Juni »German Open (ITF2)« in Berlin und 2. bis 5. Juli »MSC Open (ITF-Future)« in Köln. Im August folgen dann die Breitensportturniere in Lahr und Köln sowie das ITF-Turnier in Büchlberg, ehe in Windhagen dann wieder die Breitensportler die Courts rocken. Vom 20. bis 22. November beschließt dann der »1. Deutsche Rollstuhltennis-Workshop« in Leverkusen ein garantiert hoch interessantes Rollstuhltennis-Jahr auf deutschem Boden.

Februar 2020 · Photocredit: Tennisredaktion.de