Ne sa ovog sveta

Das, was wir im diesjährigen Australian-Open-Herrenfinale an Tag 14 gesehen haben, war»ne sa ovog sveta«, wie der Serbe wohl sagen würde – auf deutsch: »nicht von dieser Welt!«. Der Weltranglistenerste Novak Djokovic hat dem spanischen Herausforderer Rafael Nadal heute mit einer absoluten Dominanz so derbe den Hintern versohlt, dass dieser zu keiner Pahse des zweistündigen Auftritts ins Match finden konnte. 6:3, 6:2, 6:3 hieß es am Ende für den nun siebenmaligen Australian-Open-Sieger, der nebenbei bemerkt seinen dritten Grand-Slam-Sieg in Folge und seinen 15. insgesamt feiern konnte.

Autor: Christoph Kellermann
Photocredit:
Jürgen Hasenkopf

Januar 2019 · © Tennisredaktion.de