Medvedev und Tsitsipas raus

Von Christoph Kellermann.

ATP ROTTERDAM (2,155.295 €)

Nachdem der Kanadier Vasek Pospisil in Runde Eins mit dem 6:4, 6:3-Erfolg über den topgesetzten und hoch favorisierten Russen Daniil Medvedev für einen echten Husarenstreich sorgte, war gegen den Serben Filip Krajinovic im Achtelfinale Endstation. Nachdem auch die Nummer Zwei der Setzliste, der Grieche Stefanos Tsitsipas, patzte (er verlor gegen den Slowenen Aljaz Bedene), ist der Weg für die zweite Reihe des Teilnehmerfeldes frei. Jannik Sinner (Italien) nahm den Belgier David Goffin raus. Hier das Viertelfinale: Filip Krajinovic (Serbien) vs. Andrey Rublev (Russland); Gael Monfils (Frankreich) vs. Daniel Evans (England); Pablo Carreno Busta (Spanien) vs. Jannik Sinner (Italien); Felix Auger-Aliassime (Kanada) vs. Aljaz Bedene (Slowenien).

ATP NEW YORK (804.180 US$)

Nach Milos Raonic (Kanada/Setzliste 2) ist auch der topgesetzte Spieler in New York gleich im ersten match gescheitert: John Isner unterl gegen den Australier Jordan Thompson mit 6:7, 7:6, 3:6. Auch der gesetzte Cameron Norrie ist schon draußen. Hier das Viertelfinale: Jordan Thompson (Australien) vs. Andreas Seppi (Italien); Reilly Opelka (USA) vs. Jason Jung (Taiwan); Miomir Kecmanovic (Serbien) vs. Ugo Humbert (Frankreich); Kyle Edmund (England) vs. Soonwoo Kwon (Korea).

ATP BUENOS AIRES (696.280 US$)

Diego Schwartzman, Nummer Eins der Setzliste im heimischen Buenos Aires, und auch Landsmann Guido Pella (Nummer Zwei im Tableau), mussten sich bei ihren ersten Auftritten in der argentinischen Hauptstadt mächtig strecken, um das Viertelfinale zu erreichen. Nach jeweils drei umkämpften Sätzen ließen sie ihre Landsmänner Federico Delbonis und Facundo Bagnis hinter sich. Hier das Viertelfinale: Diego Schwartzman (Argentinien) vs. Pablo Cuevas (Uruguay); Tiago Monteiro (Brasilien) vs. Pedro Sousa (Portugal); Casper Ruud (Norwegen) vs. Dusan Lajovic (Serbien); Juan Ignacio Londero (Argentinien) vs. Guido Pella (Argentinien).

WTA ST. PETERSBURG (848.000 US$)

In St. Petersburg sind mit Johanna Konta (England/Aus gegen die Französin Oceane Odin) und Donna Vekic (Kroatien/Aus gegen die Russin Ekaterina Alexandrova) zwei weitere gesetzte Spielerinnen viorzeitig gescheitert. Hier das Viertelfinale: Belinda Bencic (Schweiz) vs. Maria Sakkari (Griechenland); Oceane Odin (Frankreich) vs. Elena Rybakina (Kasachstan); Ekaterina Alexandrova (Russland) vs Petra Kvitova (Tschechien); Anastasia Potapova (Russland) vs. Kiki Bertens (Niederlande).

WTA HUA HIN (275.000 US$)

Ganz souverän hat sich die Topgesetzte beim WTA-Event im thailändischen Hua Hin in die Runde der letzten Acht gespielt: Elina Svitolina aus der Ukraine ließ gegen die Australierin Storm Sanders beim 6:1, 6:2 absolut nichts anbrennen. Hier das Viertelfinale: Elina Svitolina (Ukraine) vs. Nao Hibino (Japan); Qiang Wang (China) vs. Leonie Küng (Schweiz); Patricia Maria Tig (Rumänien) vs. Saisai Zheng (China); Magda Linette (Polen) vs. Xiyu Wang (China).

Februar 2020 · Photocredit: Jürgen Hasenkopf