Hopman Cup 2019

Morgen geht`s los! Da richten sich unsere Blicke auf das Tennisjahr 2019! Zur Jahreswende geht es für zahlreiche Profis unter anderem wieder einmal nach Perth, denn dort steht der bei Fans und Aktiven gleichermaßen beliebten »Hopman Cup«, die inoffizielle Mixed-Weltmeisterschaft, auf der Agenda. Die deutschen Farben werden vom 29.12.2018 bis zum 05.01.2019 durch Angelique Kerber und Alexander Zverev vertreten.

Die beiden deutschen Spitzenspieler gehören in guter Form sicherlich zum absoluten Favoritenkreis. Gegner in der Vorrunde sind Spanien (Garbine Muguruza/Davis Ferrer), Frankreich (Alizé Cornet/Lucas Pouille) und Gastgeber Australien (Ashleigh Barty/Matt Ebden). In der anderen Gruppe duellieren sich die USA (Serena Williams/Frances Tiafoe), die Schweiz (Belinda Bencic/Roger Federer), Griechenland (Maria Sakkari/Stefanos Tsitsipas) und Großbritannien (Katie Boulter/Cameron Norrie).

Wer macht am Samstag den Auftakt? Großbritannien trifft zunächst auf Griechenland, gefolgt von der Partie Australien gegen Frankreich. Deutschland eröffnet dann am Sonntag gegen Spanien, ehe Großbritannien auf Titelverteidiger Schweiz treffen wird.

Autor: Christoph Kellermann
Photocredit:
Jürgen Hasenkopf

Dezember 2018 · © Tennisredaktion.de