Mixed Zone

Druck für die Vorhand

Fra­ge an Jörg Lin­den: Wie schafft es mein Sohn, mehr Druck in sei­ne Vor­hand zu bekom­men? Sei­ne Trai­ner vor Ort schei­nen nicht vor­an zu kom­men. Es fehlt ihm an Län­ge und Druck. Er ist groß gewach­sen und wird in die­sem Jahr 18. Wie kann er das   » LESEN

Mixed Zone

Aufschlag-Griffhaltung

Fra­ge an Jörg Lin­den: Ich habe alle Dei­ne bis­he­ri­gen Tipps stu­diert und muss sagen, dass ich echt von Dei­ner Fach­kom­pe­tenz begeis­tert bin. Ich selbst habe seit jeher fol­gen­des Pro­blem: ich bekom­me den Wech­sel vom Vor­hand­griff auf den Rück­hand­griff beim Auf­schlag nicht hin. Wel­che Tricks gibt es   » LESEN

Mixed Zone

Richtungswechsel

Vie­le Spie­ler fra­gen sich: Wie mache ich aus einem Cross-Duell einen Lon­­g­­li­­ne-Schlag und war­um ist das so schwie­rig? Nun, aus einem Cross-Duell spielt man lon­g­li­ne, indem man lon­g­li­ne spielt. Dafür gibt es kein Geheim­nis. Ein­fach häu­fig trai­nie­ren und die Spiel-Situa­­ti­on auto­ma­ti­sie­ren. Das Schwie­ri­ge an der Rich­tungs­än­de­rung   » LESEN

Mixed Zone

»Moonballs«

Fra­ge an Jörg Lin­den: Hal­lo Jörg. Mei­ne letz­te Geg­ne­rin hat mich mit extrem hohen Bäl­len ver­rückt gemacht. Sie hat die gesam­te Hal­len­hö­he aus­ge­nutzt und wirk­lich zwi­schen die Quer­bal­ken gespielt. Noch dazu mit Spin. Das war für mich sehr unan­ge­nehm, vor allem, weil die Bäl­le stän­dig aus   » LESEN

Mixed Zone

Saschas »Longline-Schuss«

Fra­ge an Jörg Lin­den: Hal­lo Herr Lin­den! Haben auch Sie die Matches von Sascha Zver­ev in Turin gese­hen? Auf­fal­lend war, dass er sehr gut auf­schlug und eine meis­ter­haf­te Rück­hand-Lon­­g­­li­­ne spiel­te. Was ich nicht erken­nen konn­te, ist, wann ein Rück­hand-Lon­­g­­li­­ne – oder gene­rell ein Schlag die Linie   » LESEN

Mixed Zone

Am Netz punkten

Fra­ge an Jörg Lin­den: Ser­vus Jörg! Ich fra­ge mich, wel­che Auf­schlag­va­ri­an­te für ein gutes Ser­­ve-and-Vol­­ley-Spiel bes­ser geeig­net ist: Den Geg­ner mit einem Auf­schlag nach außen aus dem Feld zu trei­ben (ich erin­ne­re hier an die Auf­schlä­ge des legen­dä­ren John McEn­roe) oder aber durch die Mit­te zu   » LESEN

Mixed Zone

Das Service »lesen«

Fra­ge an Jörg Lin­den: Hal­lo Jörg! Ich habe Pro­ble­me, zu erken­nen, wohin der Geg­ner ser­viert. Wie kann man ler­nen, einen Auf­schlag zu lesen?! Vie­len lie­ben Dank! Jörg Lin­den: Nun, es gibt unter­schied­li­che Mög­lich­kei­ten, den Auf­schlag des Geg­ners zu »lesen«. Man kann sehr gut am Ball­wurf des Auf­schlä­gers   » LESEN

Mixed Zone

Platzabdeckung

Fra­ge an Jörg Lin­den: „Hal­lo Herr Lin­den! Ich habe extre­me Schwie­rig­kei­ten bei der Feld­ab­de­ckung, wer­de immer wie­der auf dem fal­schen Fuß erwischt. Das regt mich echt auf, dass ich nicht weiß wie ich das hin­be­kom­me, dass ich bei­de Sei­ten glei­cher­ma­ßen gut abde­cken kann. Gibt es Faust­re­geln   » LESEN

Mixed Zone

Gewinnschläge produzieren

Zu einem »gewinn­brin­gen­den« Schlag gehö­ren vie­le Din­ge. Die­sem The­ma könn­te man fast schon ein gan­zes Buch wid­men. Neh­men wir die Vor­hand des bemit­lei­dens­wert viel zu häu­fig ver­letz­ten Argen­ti­ni­ers Juan Mar­tin Del Potro. Neben einer tol­len Anti­zi­pa­ti­on und einer per­fek­ten Bein­ar­beit ist der Schlag­ab­lauf bio­me­cha­nisch kaum bes­ser   » LESEN