Mixed Zone

Teamleistung

Wir sind ein erfolg­rei­ches Team! Mit Team­geist und opti­ma­ler Moti­va­ti­on zu star­ker Mann­schafts­leis­tung. Doch was ist ein Team? Unter einem Team ver­steht man den Zusam­men­schluss von min­des­tens zwei Indi­vi­du­en zur gemein­sa­men Ziel­er­rei­chung. Im Ten­nis wird die Leis­tung der Ein­zel­sport­ler zu   » LESEN

Mixed Zone

Selbstvertrauen ist alles

Gute Ten­nis­spie­ler zeich­net oft ein uner­schüt­ter­li­ches Selbst­ver­trau­en aus, das auf Ver­trau­en zu sich selbst und zu den eige­nen Fähig­kei­ten beruht. Es kommt also dar­auf an, sich sei­ner selbst, sei­ner Stär­ken und Schwä­chen bewusst zu wer­den. Ein Mensch mit star­kem Selbst­be­wusst­sein   » LESEN

Mixed Zone

Ziele visualisieren

Visua­li­sie­ren ist eine Metho­de, Dei­ne Vor­stel­lungs­kraft zu nut­zen, um das zu ver­wirk­li­chen, was Du in Dei­nem Leben willst. Es han­delt sich dabei um nichts Neu­es oder Unge­wöhn­li­ches. Du setzt Dei­ne Phan­ta­sie ein und lässt einen Wunsch als rea­les Bild vor   » LESEN

Mixed Zone

An sich glauben…

Fra­ge an Bri­git­te Neu­mann: Lie­be Bri­git­te. Ich hof­fe, Du kannst mir hel­fen. Mein Pro­blem ist es, dass ich mich nicht mehr auf­raf­fen kann, sobald ich aus­sichts­los — sagen wir mehr als ein Break — hin­ten lie­ge. Es ist wie ver­hext.   » LESEN

Mixed Zone

Nacheifern — aber richtig

Fra­ge an Bri­git­te Neu­mann: Hal­lo Frau Neu­mann! Ich fra­ge mich, wie man jun­gen Spie­lern bei­brin­gen soll, dass sie nicht jeman­dem nach­ei­fern, son­dern sich selbst als Mensch und Sport­ler ent­wi­ckeln. Ich habe zwei tol­le Talen­te im Trai­ning, wobei der eine unbe­dingt   » LESEN

Mixed Zone

Der Flow-Zustand

Der Psy­cho­lo­ge Csiks­zent­mi­ha­lyi hat 1975 dar­auf hin­ge­wie­sen, dass Kon­zen­tra­ti­on etwas mit »völ­li­gem Auf­ge­hen in einer Tätig­keit« zu tun hat. In sei­nen For­schun­gen kam er auf die­se Flow-Cha­rak­­te­­ris­­ti­­ken: Man weiß jeder­zeit und ohne nach­zu­den­ken, was jetzt zu tun ist, man fühlt   » LESEN

Mixed Zone

Emotionen im Tennissport

Läch­le! Ver­mut­lich stellt sich dann ein Gefühl von Zufrie­den­heit, Hei­ter­keit und Freu­de ein. Du siehst, es ist gar nicht schwer, Ein­fluss auf Dei­ne eige­nen Emo­tio­nen zu neh­men. Du musst nur wis­sen wie! Die »Smi­­ling-Übung« gelingt des­halb, weil es einen untrenn­ba­ren   » LESEN

Mixed Zone

Depression im Sport

See­li­sche Erkran­kun­gen haben vie­le Gesich­ter und unter­schied­li­che Ver­läu­fe. Wir ken­nen die Berich­te von den Pro­ble­men bekann­ter Sport­ler wie Ski­sprin­ger Sven Han­na­wald, Fuß­ball­spie­ler Sebas­ti­an Deis­ler, Rad­pro­fi Mar­co, Fuß­­ball-Nati­o­­nal­­tor­hü­­ter Robert Enke. Der Pro­fi­sport ist heu­te Leis­­tungs- und Pro­fit­ori­en­tiert und for­dert extre­me Neh­mer­qua­li­tä­ten.   » LESEN