Mentales

PLAYgirl

Fra­ge an Ste­phan Medem: Hal­lo Herr Medem! Mit gro­ßem Inter­es­se ver­fol­ge ich Ihre Bei­trä­ge in der Eltern­ru­brik. In einer Epi­so­de spre­chen Sie von einem Work­book, wel­ches die Kin­der anle­gen sol­len. Könn­ten Sie das ein wenig aus­führ­li­cher beschrei­ben? Ab wel­chem Alter soll­te solch ein Work­book geführt wer­den?   » LESEN

Mentales

Wenn’s drauf an kommt…

Fra­ge an Ste­phan Medem: Ich hin­ke in mei­ner För­der­grup­pe (Bezirk U18) ein wenig hin­ter­her. Obwohl ich laut Trai­ner­gut­ach­ten über eine bes­se­re Tech­nik ver­fü­ge als mei­ne Mit­strei­ter und ich auch kör­per­lich in einer sehr guten Ver­fas­sung bin, kann ich im direk­ten Duell mit ihnen nicht mit­hal­ten. Immer   » LESEN

Mentales

Zielsetzung

„Der ist doch völ­lig plan­los!” — „Dem fehlt doch jeg­li­che Ori­en­tie­rung!” — „Wo soll das nur enden?” — dies alles sind Aus­sa­gen, die Du nie­mals mit men­tal star­ken Per­sön­lich­kei­ten in Zusam­men­hang brin­gen wirst. Das Fest­le­gen von Zie­len ist eine ele­men­tar wich­ti­ge Grund­vor­aus­set­zung für erfolg­rei­ches Han­deln… Du   » LESEN

Mentales

Motivation

Moti­va­ti­on = Motor. Die Moti­va­ti­on ist es, die uns nach vor­ne treibt! Nur: wo ist vor­ne? Es ist wich­tig, erst ein­mal sei­ne eige­nen Zie­le zu defi­nie­ren. Über pri­mä­re Zie­le wie Atmen, Essen, Schla­fen, Fort­pflan­zen, usw. ver­schwen­den wir in der Regel kei­ne all­zu gro­ße Ener­gie mehr. Obwohl   » LESEN

Mentales

Selbstvertrauen

Das Ver­trau­en in uns selbst. Sicher­lich eine total wich­ti­ge Vor­aus­set­zung für Erfolg — nicht nur auf dem Ten­nis­platz. Doch was nun ist die Basis für unser Selbst­ver­trau­en als Ten­nis­spie­ler? Da sind natür­lich zunächst ein­mal unse­re Schlä­ge, dann ist da unse­re Fit­ness und eben­falls nicht ganz unwich­tig   » LESEN

Mentales

Tennis Europe II

TENNIS EUROPE – was dafür spricht: Es ist vor allem für regio­nal erfolg­rei­che Spie­ler wich­tig, über ihren Tel­ler­rand hin­aus Ver­gleichs­mög­lich­kei­ten zu bekom­men und damit ihre Leis­tung bes­ser ein­ord­nen zu kön­nen. Das inter­na­tio­na­le Flair, die pro­fes­sio­nel­le Durch­füh­rung der TE-Tur­­nie­­re sind mit Sicher­heit eine hilf­rei­che Moti­va­ti­ons­sprit­ze für Teen­ager.   » LESEN

Mentales

Tennis Europe — Pro & Contra

»DIE STARS VON MORGEN« – unter ande­rem mit die­sem voll­mun­di­gen Slo­gan wirbt die »Ten­nis Euro­pe Juni­or Tour« für ihre 1990 ins Leben geru­fe­ne Tur­nier­se­rie. „Die aner­kann­te, idea­le Grund­la­ge für eine erfolg­rei­che Kar­rie­re als Ten­nis­pro­fi!“ soll durch die Teil­nah­me an so genann­ten »TE-Events« gelegt wer­den. Eines ist   » LESEN