Stephan Medem

Stephan Medem war einst ATP-Weltranglistenspieler und langjähriger Coach auf der WTA-Tour, unter anderem von Barbara Rittner und Karina Habsudova. Viele Jahre spielte er sehr erfolgreich in der deutschen Tennis-Bundesliga, heute ist er nicht minder erfolgreich als Trainer, Speaker und Bestseller-Autor unterwegs.

Stephan Medem

Zu seinen aktiven Zeiten war »Steph« übrigens Sparringspartner von nahezu allen Tennisgrößen, bis in die Top-Ten. Als Experte der allerersten Stunde steht er den Leserinnen und Lesern der Tennisredaktion als Fachmann für »Mentales« zur Verfügung und ist darüber hinaus ein perfekter Ratgeber in Elternfragen.

              


Du hast eine Frage an Stephan?

Dann schreib uns bitte eine Mail mit dem Betreff »Frage an Stephan Medem« an info@tennisredaktion.de! Vergiss bitte nicht, Deinen Vor- und Zunamen anzugeben. Bitte hab Verständnis dafür, dass unser Kompetenzteam anonyme Anfragen generell nicht beantwortet.

» Stephans bisherige Beiträge…

Herbert Schnaubelt

Die magische Zahl »13« mag für einige Menschen unter uns eine ausgemachte Unglückszahl sein, für die Tennisredaktion aber ist sie definitiv eine Glückszahl! Denn als nunmehr 13. Experte erweiterte im Jahre 2020  eine weitere echte Kapazität das Kompetenzteam.

Herbert Schnaubelt

Herbert Schnaubelt, verantwortlicher Leiter für »Professional Tennis Registry« (PTR) in Deutschland, Österreich und der Schweiz, staatlich geprüfter Tennislehrer (TU München), PTR Professional 5A, PTR International Workshop Leader und Tester sowie darüber hinaus auch »Character Coach«, hat sich als Ausbilder auf das professionelle Verhalten und die Rolle des Tennislehrers spezialisiert.

              


Du hast eine Frage an Herbert?

Dann schreib uns bitte eine Mail mit dem Betreff »Frage an Herbert Schnaubelt« an info@tennisredaktion.de! Vergiss bitte nicht, Deinen Vor- und Zunamen anzugeben. Bitte hab Verständnis dafür, dass unser Kompetenzteam anonyme Anfragen generell nicht beantwortet.

» Herberts bisherige Beiträge…

Thassilo Haun

Thassilo Haun ist ein echter »Tausendsassa«. Bundesligaspieler, DTB-A-Lizenz-Tenniscoach, Jura-Student, Bankkaufmann sowie Privatkunden- und Existenzgründungsberater. Für die Tennisredaktion steht Thassilo als Teil des Kompetenz-Teams für den Bereich »Vereins- und Trainerberatung« seit 2020 kostenlos Rede und Antwort.

Thassilo Haun

In den Spielzeiten 2010 bis 2014 stand »Tausendsassa« Thassilo Haun bei den Herren 35+ und 40+ im Einzel, Doppel und Mixed insgesamt 238 Wochen an Position 1 der ITF-Weltrangliste. Selbstverständlich grüßte er in dieser Zeit auch im nationalen Ranking von ganz oben. Überhaupt hat Haun im Seniorenbereich seine größten Erfolge vorzuweisen. Vier Europa- und drei Weltmeistertitel sowie vier internationale deutsche Triumphe sorgten dafür, dass der gebürtige Saarländer und heutige Wahlmünchener insgesamt vier Mal zum »besten Spieler der Welt« sowie zwei Mal zum »besten Spieler Europas« gewählt wurde. Insgesamt wanderten 38 ITF-Turniertitel auf das Konto des sympathischen Linkshänders. Für seine außerordentlichen sportlichen Leistungen wurde Thassilo Haun 2011 in den »Internationalen Tennis Club (IC) von Deutschland« aufgenommen und vier Jahre später auch mit dem »Ehrenbrief des Bayerischen Tennis Verbandes« ausgezeichnet.”

              


Du hast eine Frage an Thassilo?

Dann schreib uns bitte eine Mail mit dem Betreff »Frage an Thassilo Haun« an info@tennisredaktion.de! Vergiss bitte nicht, Deinen Vor- und Zunamen anzugeben. Bitte hab Verständnis dafür, dass unser Kompetenzteam anonyme Anfragen generell nicht beantwortet.

» Thassilos bisherige Beiträge…