Buchempfehlungen

»The Coach«

Er hat es geschafft, eine sehr erfolg­rei­che Ten­nis­aka­de­mie auf die Bei­ne zu stel­len und Sere­na Wil­liams über Jah­re hin­weg immer wie­der zu Höchst­leis­tun­gen zu moti­vie­ren. Auch hat er es geschafft, als Exper­te auf ver­schie­de­nen Kanä­len immer wie­der mit sehr guten   » LESEN

Buchempfehlungen

»Flow«

Miha­ly Csiks­zent­mi­ha­lyi. Wer schafft es, die­sen unmög­li­chen Namen im ers­ten Anlauf rich­tig aus­zu­spre­chen? Dafür ist der Titel des Buches um ein Viel­fa­ches ein­fa­cher: »Flow!« Vie­len Dank an mei­ne Kol­le­gin Bri­git­te Neu­mann. Mit ihrem letz­ten Blog »Traum­haf­ter Gefühls­zu­stand« hat sie mir   » LESEN

Buchempfehlungen

»A Handful of Summers«

„Hey Steph, wel­ches ist DEIN abso­lu­tes Lie­b­­lings-Ten­­nis­­buch?“ Die­se Fra­ge möch­te ich heu­te sehr ger­ne für Euch beant­wor­ten. Eins vor­ne­weg: es han­delt sich a) um eine Tri­lo­gie… b) ver­wet­te ich wie­der ein­mal mei­ne Racket­bag, dass kei­ner von Euch eines die­ser drei   » LESEN

Buchempfehlungen

»Rafa«

VAMOS! Gut, es wäre ja echt unfair von mir, wenn ich in der Rubrik »Bios« neben mei­nem Lands­mann Roger nicht auch den einen oder ande­ren wei­te­ren inter­es­san­ten Lebens­lauf ins Spiel brin­gen wür­de. Da bie­tet sich natür­lich  das Werk von Rafa­el   » LESEN

Buchempfehlungen

»Gebrauchsanweisung«

Bis jetzt habe ich Euch hier bei »Steph loo­ks on books« ja men­tal ziem­lich hart ran genom­men, oder soll­te ich sagen »gedrillt«?! Ent­we­der »hea­vy rea­ding in eng­lish« oder vol­le Info-Dröh­­nung. Heu­te daher zur Abwechs­lung ein­mal was Lus­ti­ges, Locke­res, »easy rea­ding«-   » LESEN

Buchempfehlungen

»Coaching for Life«

Inkom­pe­tenz oder man­geln­de Kom­pe­tenz — ich glau­be, da sind wir uns alle einig: ist immer ein kla­res »no-go«, für jeden Trai­ner oder Coach. Egal in wel­cher Bran­che. Was ich genau­so schlimm fin­de: Coa­ches mit einem klei­nen oder einem fra­gi­len Ego!   » LESEN

Buchempfehlungen

»Das innere Spiel«

Also lie­be Ten­nis­freaks da drau­ßen, wir sind uns einig: wer will, der kann die­se »Corona«-Pause wirk­lich sehr kon­struk­tiv nut­zen. Egal, wo wir im Moment ins Netz sur­fen, es ist bums­voll mit wirk­lich tol­len Pro­gram­men. Wie kann ich mei­ne Schlä­ge wei­ter   » LESEN

Buchempfehlungen

»Roger Federer«

Hal­lo Ten­­nis-Freaks! Gera­de in die­sen Tagen, in denen wir ja alle, also auch die gan­zen »Ten­­nis-Exper­­ten« nichts Aktu­el­les zu berich­ten haben, wer­den wir wie­der mit über­flüs­si­gen Hit­lis­ten, Best-Ofs, Sta­tis­ti­ken und High­lights zuge­dröhnt. Da darf die gro­ße »GOAT-Fra­­ge« natür­lich nicht außen   » LESEN