Synergien gebündelt

Wie sagt man so schön? »Früher oder später wächst immer zusammen, was zusammen gehört.« „Wenn man einen ausgewiesenen Tennis-Enthusiasten wie Christoph Damaske in seinem Netzwerk weiß, wäre es fahrlässig, Synergien nicht zu bündeln. So ist mein Namensvetter zum Einen ein anerkannter und international zertifizierter Tennis-Schiedsrichter, darüber hinaus aber verfügt er mit seinen »BORKUM OPEN, seinem großen Steckenpferd, über ein herausragendes Standing als wohl bekanntestes und beliebtestes Insel-Bäder-Tennisturnier. Diese wunderbare Veranstaltung auf der westlichsten aller ostfriesischen Inseln hebt sich in vielerlei Hinsicht ebenso wohltuend von der geballten Masse ab, wie es unsere »Tennisredaktion« im medialen Bereich tut. So freue ich mich außerordentlich, dass unsere Tennisredaktion ab sofort als offizieller Medienpartner der »BORKUM OPEN« fungieren darf”, so Christoph Kellermann, Herausgeber von Tennisredaktion.de.

BORKUM OPEN
© BORKUM OPEN

„Jede Menge Potential für gemeinsames Wachstum!” – „Für die »BORKUM OPEN« ist dies eine Premiere”, so Christoph Damaske. „Erstmals in der 109-jährigen Turniergeschichte wissen wir einen kompetenten Medienpartner für die aktuelle und zukünftige Kommunikationsstrategie unseres Bäderturniers an unserer Seite. Die Tennisredaktion wird uns dabei unterstützen, der rasanten Entwicklung von Webnews und Social Media Sorge zu tragen und unsere Reichweite nochmals zu erhöhen. Darüber hinaus haben wir in diesem Jahr mit Jürgen Hasenkopf, der seit vielen Jahren ebenfalls eng mit Tennisredaktion.de zusammenarbeitet, einen der renommiertesten deutschen Tennisfotografen auf die Insel locken können! Jede Menge Potential also für gemeinsames Wachstum!”

  » Zu den BORKUM OPEN…

Tongers erobert Borkum

Die für den TC Bredeney Essen spielende Michelé Tongers sicherte sich den Titel in der Damen-A-Klasse bei den »BORKUM OPEN«. Im Endspiel lief gegen Hannah Eifert vom TC Deuten zunächst alles nach Plan, der erste Durchgang ging mit 6:1 an die hohe Favoritin. Im zweiten Satz aber musste Tongers schon etwas fester zupacken, denn Eifert wehrte sich nach Kräften. Im Tiebreak behielt Tongers allerdings auch hier die Oberhand, so dass ihr der Siegerscheck in Höhe von 250 Euro nicht mehr zu nehmen war.

Michele Tongers
© Hasenkopf

DAMEN-EINZEL 2020

1. Runde: Michelé Tongers (TC Bredeney Essen/1) Freilos; Mara Schad (TV Aschaffenburg) vs. Hermine Brembt (TC Deuten) 2:6, 6:3, 0:6; Jette Weigelt (SV Wiefelstede) Freilos; Josefine Pasiut (RTHC Bayer Leverkusen) Freilos; Lilly Düffert (TC Rot-Weiß Wahlstedt/4) Freilos; Christine Junge-Ilges (Erfurter TC Rot-Weiß) vs. Lara Stramereilers (SV Wiefelstede) 6:1, 6:4; Christina Künstler (TC Kamen-Methler) Freilos; Stefanie Szonn (TC Eintracht Dortmund) Freilos; Annika Meisel (Erfurter TC Rot-Weiß) vs. Lucy Rieck (SV Germania Helstorf) 2:6, 1:6; Jona-Marie Baran (SV Wiefelstede) Freilos; Ana Brand (TV Aschaffenburg) Freilos; Hannah Eifert (TC Deuten/3) Freilos; Sophia Lettgen (TC Eintracht Duisburg) Freilos; Annika Wagner (Hahndorfer TC) Freilos; Lena Marie Lühring (SV Germania Henstorf) vs. Laura Victoria Bastian (ETUF Tennisriege) 0:6, 6:4, 0:6; Marie Poetzing (TC Rot-Weiß Wahlstedt/2) Freilos.

Achtelfinale: Michelé Tongers (TC Bredeney Essen/1) vs. Hermine Brembt (TC Deuten) 6:1, 6:2; Jette Weigelt (SV Wiefelstede) vs. Josefine Pasiut (RTHC Bayer Leverkusen) 3:6, 1:6; Lilly Düffert (TC Rot-Weiß Wahlstedt/4) vs. Christine Junge-Ilges (Erfurter TC Rot-Weiß) 6:3, 6:1; Christina Künstler (TC Kamen-Methler) vs. Stefanie Szonn (TC Eintracht Dortmund) 6:2, 6:4; Lucy Rieck (SV Germania Helstorf) vs. Jona-Marie Baran (SV Wiefelstede) 6:3, 6:2; Ana Brand (TV Aschaffenburg) vs. Hannah Eifert (TC Deuten/3) 1:6, 2:6; Sophia Lettgen (TC Eintracht Duisburg) vs. Annika Wagner (Hahndorfer TC) 6:3, 6:2; Laura Victoria Bastian (ETUF Tennisriege) vs. Marie Poetzing (TC Rot-Weiß Wahlstedt/2) 6:4, 6:3

Viertelfinale: Michelé Tongers (TC Bredeney Essen/1) vs. Josefine Pasiut (RTHC Bayer Leverkusen) 6:1, 6:0; Lilly Düffert (TC Rot-Weiß Wahlstedt/4) vs. Christina Künstler (TC Kamen-Methler) 6:2, 6:4; Lucy Rieck (SV Germania Helstorf) vs. Hannah Eifert (TC Deuten/3) 0:4, Aufgabe Lucy Rieck; Sophia Lettgen (TC Eintracht Duisburg) vs. Laura Victoria Bastian (ETUF Tennisriege) 2:6, 3:6

Halbfinale: Michelé Tongers (TC Bredeney Essen/1) vs. Lilly Düffert (TC Rot-Weiß Wahlstedt/4) 6:0, 6:3; Hannah Eifert (TC Deuten/3) vs. Laura Victoria Bastian (ETUF Tennisriege) 6:0, 6:1

Finale: Michelé Tongers (TC Bredeney Essen/1) vs. Hannah Eifert (TC Deuten/3) 6:1, 7:6

  » Zu den BORKUM OPEN…

Guttau einfach zu gut

Niklas Guttau (Suchsdorfer Sportverein) war im Finale der »BORKUM OPEN« vom DTB-Ranglistenplatz her gegen Christian Hirschmüller (BASF TC Ludwigshafen) in jedem Falle favorisiert. Doch galt dies auch nach dem heutigen Marathon-Halbfinale, wo Guttau im Vergleich zu seinem Finalkontrahenten ungleich länger in der Hitze brüten musste? Es galt. Niklas Guttau zeigte eine unglaubliche physische Präsenz und schnappte sich dank eines souveränen 6:2, 6:4-Erfolgs den Siegerpokal und 1.200 Euro Preisgeld.

Niklas Guttau
© Hasenkopf

HERREN-EINZEL

1. Runde: Stefan Seifert (Oldenburger TeV/1) vs. Tim Wefers (TC Blau-Weiß Kamp-Lintfort) 6:2, 6:0; Nikolaus Hintermeier (RTHC Bayer Leverkusen) vs. Tom Seehofer (TC Blau-Weiß Kamp-Lintfort) 5:7, 6:4, 4:6; Niklas Niederprüm (TC Düsseldorf-Oberkassel) vs. Theodor Kampmann (TC Rot-Weiß Dinslaken) 6:4, 6:4; Michael Krone (SC Spelle) vs. Daniel Baumann (BASF TC Ludwigshafen) 0:6, 0:6; Christian Hirschmüller (BASF TC Ludwigshafen/3) vs. Ole Heine (Oldenburger TeV) 6:2, 6:2; Linus Puhl (DTV Hannover) vs. Jannik Ripberger (BASF TC Ludwigshafen) 6:3, 6:2; Tom Südmeyer (Kölner THC Stadion Rot-Weiß) vs. Jesse Krol (DTV Hannover) 6:3, 7:6; Christoph Damaske (TC Rot-Weiß Troisdorf) vs. Paul-Philipp Schön (TC Blau-Weiß Dresden-Blasewitz/8) 1:6, 0:6; Lambert Ruland (TC Blau-Weiß Soest/7) vs. Joshua-Finn Kehren (TC Stadtwald Hilden) 6:4, 7:6; Lars Kreuer (TSV Schwarz-Weiß Hannover) vs. Moritz Buß (TC Bredeney Essen) 0:6, 1:6; Fynn Henryk Lohse (SV Bergstadt) vs. Marlon Wilken (Oldenburger TeV) 6:1, 6:2; Paul Hannack (Oldenburger TeV) vs. Florian Barth (Oldenburger TeV/4) 1:6, 0:6; Adrian Oetzbach (TC Bredeney Essen/6) vs. Daniel Vrohovac (TC Blau-Weiß Heiligenhaus) 6:0, 6:0; Markus Hintermeier (TV Vennikel) vs. Patrick Noack (TC Blau-Weiß Dresden-Blasewitz) 6:2, 5:7, 7:5; Niklas Grunewald (DTV Hannover) vs. Petr Hudecek (TC Blau-Weiß Würzburg) 7:6, 7:5; Peter Weisheit (TC Stadtpark Hilden) vs. Niklas Guttau (Suchsdorfer SV/2) 0:6, 0:6

Achtelfinale: Stefan Seifert (Oldenburger TeV/1) vs. Tom Seehofer (TC Blau-Weiß Kamp-Lintfort) 6:2, 6:1; Niklas Niederprüm (TC Düsseldorf-Oberkassel) vs. Daniel Baumann (BASF TC Ludwigshafen) 1:6, 4:6; Christian Hirschmüller (BASF TC Ludwigshafen/3) vs. Linus Puhl (DTV Hannover) 6:4, 6:0; Tom Südmeyer (Kölner THC Stadion Rot-Weiß) vs. Paul-Philipp Schön (TC Blau-Weiß Dresden-Blasewitz/8) 3:6, 1:6; Lambert Ruland (TC Blau-Weiß Soest/7) vs. Moritz Buß (TC Bredeney Essen) 6:3, 7:5; Fynn Henryk Lohse (SV Bergstadt) vs. Florian Barth (Oldenburger TeV/4) 1:6, 0:1, Aufgabe; Adrian Oetzbach (TC Bredeney Essen/6) vs. Markus Hintermeier (TV Vennikel) 6:2, 6:1; Niklas Grunewald (DTV Hannover) vs. Niklas Guttau (Suchsdorfer Sportverein/2) 0:6, 1:6

Viertelfinale: Stefan Seifert (Oldenburger TeV/1) vs. Daniel Baumann (BASF TC Ludwigshafen) 6:1, 6:0; Christian Hirschmüller (BASF TC Ludwigshafen/3) vs. Paul-Philipp Schön (TC Blau-Weiß Dresden-Blasewitz/8) 6:0, 6:2; Lambert Ruland (TC Blau-Weiß Soest/7) vs. Florian Barth (Oldenburger TeV/4) 5:7, 1:6; Adrian Oetzbach (TC Bredeney Essen/6) vs. Niklas Guttau (Suchsdorfer SV/2) 3:6, 3:6

Halbfinale: Stefan Seifert (Oldenburger TeV/1) vs. Christian Hirschmüller (BASF TC Ludwigshafen/3) 2:6, 5:7; Florian Barth (Oldenburger TeV/4) vs. Niklas Guttau (Suchsdorfer SV/2) 6:7, 6:2, 3:6

Finale: Christian Hirschmüller (BASF TC Ludwigshafen/3) vs. Niklas Guttau (Suchsdorfer Sportverein/2) 2:6, 4:6

  » Zu den BORKUM OPEN…