»BREAKCHANCE on Tour«

Eine der ersten Rollstuhl-Tennis-Initiativen Deutschlands, das sozial-integrative Rollstuhl-Tennis-Projekt »BREAKCHANCE«, welches im westfälischen Waltrop beheimatet ist, veranstaltet neben wöchentlichen Training und diversen inklusiven Tennisveranstaltungen, einmal jährlich einen Aktionstag, um den medialen und gesellschaftlichen Fokus auf den Behindertensport zu legen, in der Hoffnung, auf diese Weise sensibilisieren zu können.

Bisher fanden diese Aktionstage stets auf der heimischen Tennis-RANCH (2007 bis 2013) bzw. beim Waltrop-Castroper Tennisclub TuS Ickern (2014 bis 2018) statt. In diesem Jahr ging »BREAKCHANCE« erstmals für ein richtiges Auswärtsspiel auf die Reise. »BREAKCHANCE ess övverall« lautete das Motto und gemäß des unverkennbaren Kölschen Dialekts ging es selbstverständlich in die Domstadt an den Rhein, wo kein Geringerer als »BREAKCHANCE«-Botschafter Marc-Kevin Goellner mit seiner Frau Syna und Niklas Bucht, einem seiner Akademie-Coaches, bereits auf die Waltroper Reisegruppe wartete.

»BREAKCHANCE on Tour« hat Zukunft

Mittels eines gecharterten Busses traten sechs Rollstuhlfahrer und acht Fußgänger Punkt 12 Uhr die Tagesreise in freudiger Erwartung an und bereits um 14 Uhr wurden die Laykold-Plätze der Tennishalle Goellner für gute zwei Stunden beackert. Von diesem extrem Rollstuhlfreundlichen Belag zeigten sich die Rollstuhlfahrer ebenso begeistert, wie von der leidenschaftlichen und professionellen Betreuung durch die »MKG-Tennisakademie«.

Der Aufenthalt in Köln wurde durch ein gemeinsames Essen in der örtlichen Gastronomie abgerundet, ehe der überaus sympathische Busfahrer Dirk (»Hieltscher Reisen«) die Waltroper Tennisfreunde wieder Richtung Heimat chauffierte. Daheim auf der Terrasse des TuS Ickern ließ man den gelungenen Tag dann bei einem Absacker noch mal Revue passieren. Fazit: an »BREAKCHANCE on Tour« kann man sich gewöhnen. Man darf gespannt sein, wohin der nächste Tagesausflug die Waltroper Rollstuhl-Tennisgemeinschaft führen wird.

Juli 2019 · Photocredit: Tennisredaktion.de