Rollstuhltennis
© AINFACH.com

In dieser Angelegenheit von »zweiter Wahl« zu sprechen, wäre absolut unfair! Schließlich hat Corona in diesem Jahr bis zum heutigen Tag – und sicherlich noch weit darüber hinaus – alles, aber auch wirklich alles irgendwie durcheinander gewirbelt und auf diese Weise für absolut Null Planungssicherheit gesorgt. Ursprünglich sollte es am 26. September für die Waltroper Rollstuhltennis-Gemeinschaft Richtung Ostwestfalen gehen, dieses Vorhaben musste aber leider »Coronabedingt« aus organisatorischen Gründen gecancelt werden. Alternativer Gastgeber am »BREAKCHANCE«-Aktionstag 2020 (Samstag, 26. September) ist aus diesem Grunde die Waltroper Robert KRAMER Garten- & Landschaftsbau GmbH.

Robert Kramer
© AINFACH.com

Robert Kramer, »BREAKCHANCE«-Förderer und Titelsponsor der allerersten Stunde, ließ sich nicht zwei Mal bitten und sagte spontan zu. Auf dem weitläufigen Kramerschen Gelände werden Rollifahrer, Partner und Freunde des sozial-integrativen Projekts ganz sicher einen unvergesslichen Tag verleben. Los geht`s am 26. September um 11 Uhr! Die Planungen für dieses Einladungsevent laufen derzeit auf Hochtouren.

Christoph Müller
© AINFACH.com

Fest steht schon jetzt: auch der diesjährige Aktionstag wird einmal mehr sportlich wie auch gesellschaftlich Spuren hinterlassen. Highlight der diesjährigen Veranstaltung wird sicherlich die Übergabe des »BREAKCHANCE-Awards 2020« an den langjährigen Bundestrainer und »BREAKCHANCE«-Unterstützer Christoph Müller. Weitere Infos folgen…

» Weitere Infos zur »BREAKCHANCE«-Initiative…