Arthrose-Mythen

Gesundheit
© Pixabay

Fra­ge an Win­fried Ban­zer: Hal­lo Herr Dr. Ban­zer! Kön­nen Sie mit fach­li­chen Argu­men­ten mit fol­gen­den Mythen auf­räu­men? 1. Je schlim­mer die Schmer­zen, des­to grö­ßer der Gelenk­scha­den! 2. Wer Gelenk­schmer­zen hat, soll­te bes­ser kei­nen Sport trei­ben! 3. Bei Arthro­se hilft nur eine Ernäh­rungs­um­stel­lung! Dies alles bekom­me ich qua­si tag­täg­lich als gut gemein­te Tipps zu hören – ich den­ke aber, dass da vie­le Halb­wahr­hei­ten dabei sind. Ich dan­ke Ihnen sehr!

Winfried Banzer
© Ban­zer

Win­fried Ban­zer: Span­nen­de Fra­gen, die immer wie­der auf­tau­chen auch unab­hän­gig vom Tennissport!

1. Je schlim­mer die Schmer­zen, des­to grö­ßer der Gelenk­scha­den! — Gelenk­zu­stand und sub­jek­ti­ve Emp­fin­dun­gen übri­gens oft auch Funk­tio­nen wie Beweg­lich­keit, etc. müs­sen nicht 1:1 zusam­men­hän­gen. Bezüg­lich des Gelenk­zu­stan­des ist eine Bild­ge­bung wie Rönt­gen, Com­pu­ter­to­mo­gra­fie oder Kern­spin nach ärzt­li­cher Abspra­che sinn­voll. Zusam­men mit der kli­ni­schen Unter­su­chung kann man dann zu einer ver­nünf­ti­gen Beur­tei­lung kommen.

2. Wer Gelenk­schmer­zen hat, soll­te bes­ser kei­nen Sport trei­ben! — Auch hier gilt zunächst mei­ne Ant­wort zu Fra­ge Eins. Aller­dings ist irgend­ei­ne sport­li­che Akti­vi­tät meist immer mög­lich. Eine Bera­tung bei einem oder einer erfah­re­nen Sport*ärztin ist ein Muss!

3. Bei Arthro­se hilft nur eine Ernäh­rungs­um­stel­lung! — Lei­der nein! Ein typi­scher Mythos. Eine Gewichts­nor­ma­li­sie­rung, ja! Alles wei­te­re gehört zur sport­me­di­zi­ni­schen Bera­tung! Ich hof­fe, ich konn­te helfen.

  » Win­frieds bis­he­ri­ge Beiträge…