Nürnberger Cup (Damen)

Von Aileen Kellermann.

Der Nürnberger Versicherungscup in der fränkischen Metropole ist das jüngste Turnier, das aktuell auf der WTA- oder ATP-Tour auf deutschem Boden stattfindet. Die Turniergeschichte geht gerade einmal bis ins Jahr 2013 zurück. Erste Siegerin des Events, das besonders auf Grund seiner familiären Atmosphäre Beliebtheit genießt, war die Rumänin Simona Halep, gefolgt von der Kanadierin Eugenie Bouchard. Karin Knapp (Italien) und die Niederländerin Kiki Bertens, die gleich zwei Mal triumphieren konnte sowie die Schwedin Johanna Larsson und die Kasachin Yulia Putintseva komplettieren die Liste der Nürnberg-Siegerinnen.

2019 ♛ Yulia Putintseva – Tamara Zidansek 4:6, 6:4, 6:2
2018 ♛ Johanna Larsson – Alison Riske 7:6, 6:4

2017 ♛ Kiki Bertens – Barbora Krejcikova 6:2, 6:1
2016 ♛ Kiki Bertens – Mariana Duque Marino 6:2, 6:2
2015 ♛ Karin Knapp – Roberta Vinci 7:6, 4:6, 6:1
2014 ♛ Eugenie Bouchard – Karolina Pliskova 6:2, 4:6, 6:3
2013 ♛ Simona Halep – Andrea Petkovic 6:3, 6:3

ⓣ  www.nuernbergercup.de

Alle Angaben ohne Gewähr.

Mai 2019 · Photocredit: Jürgen Hasenkopf