Mike Diehl
© Jürgen Hasenkopf

Userfrage: „Hallo Herr Diehl! Ich habe eine Frage an Sie: ist es richtig, dass wenn man beispielsweise Sit-Ups macht und dadurch die Bauchmuskulatur trainiert, man zum Ausgleich auch umgehend eine Übung für den Rücken folgen lassen sollte?! Und welches sind Ihre Lieblingsübungen für das Bauch- und Rückentraining?!“

Hallo Steffi!

Es ist sinnvoll, alles ausgewogen zu trainieren und ich bin ein großer Freund von »Agonist und Antagonist«-Training – also »Spieler und Gegenspieler«. Beim Bauch ist das der untere Rücken, beim Bizeps wäre das der Trizeps, und so weiter. Lieblingsübungen als solches habe ich keine. Ich mag die Vielfalt, um meine Muskeln immer wieder auf ein Neues zu »überraschen«!

Mike Diehl

Hast auch DU eine Frage?

» FRAG Mike   » Mikes ARCHIV

»Tennisredaktion.de« ist stolz auf diesen Hochkaräter! Kein Geringerer als Mike Diehl kümmert sich um die Userfragen in Sachen »Fitness- & Konditionstraining«. Mike ist Berufssoldat, begeisterter Familienvater, Sportler und Fitness-Coach. Der zertifizierte Leistungssporttrainer (A-Lizenz), Lehrer für Gesundheit, Fitness und Sportrehabilitation sowie ausgebildete Mental- & Entspannungstrainer hat zehn Jahre lang das deutsche »FedCup-Team« in Form gebracht und hierbei unter anderem die dreimalige Grand-Slam-Siegerin Angelique Kerber betreut.

www.instagram.com/mike_diehl_training