Absolut königlich

Von Christoph Kellermann.

Rafael Nadal. Was bitte schön soll man zu diesem Ausnahmespieler noch sagen?! Am heutigen 9. Juni hat der Mallorquiner in der Neuauflage des French-Open-Finals von 2018 durch einen praktisch nie wirklich gefährdeten 6:3, 5:7, 6:1, 6:1-Erfolg über den bemitleidenswerten Österreicher Dominic Thiem einmal mehr seine Vormachtstellung auf Sand unterstrichen und seinen sage und schreibe zwölften Grand-Slam-Erfolg im Bois de Boulogne und seinen 18. Major-Titel insgesamt eingefahren.

Juni 2019 · Photocredit: Jürgen Hasenkopf