Mixed Zone

Smartphonesucht

Fra­ge an Marc-Kevin Goe­ll­ner: Ich habe eine Fra­ge an Sie, die ich aus einer voll­kom­men ande­ren Per­spek­ti­ve her­aus­stel­len möch­te: Näm­lich aus Sicht einer Spie­le­rin, die ich per­sön­lich auf ITF-Ebe­­ne betreue. Sie ist, so möch­te ich behaup­ten, medi­en­süch­tig. Gefühlt gibt nichts, was an ihr vor­bei segelt: Kein Ergeb­nis, kein Tur­nier­be­richt und   » LESEN

Mixed Zone

Rafa weiß, was er kann!

Fra­ge an Bri­git­te Neu­mann: Lie­be Frau Neu­mann, ich bin 17 Jah­re alt und ein gro­ßer Nadal-Fan. Ich fra­ge mich, wie man men­tal so stark sein kann? Ich bewun­de­re das sehr und wür­de auf die­sem Gebiet ger­ne eben­so stark wer­den. Ich las, dass Sie ver­schie­de­ne Spit­zen­sport­ler in die­ser Hin­sicht betreu­en. Wie   » LESEN

Fitness

Säulen des »Abnehmens«

Fra­ge an Mike Diehl: Hal­lo Mike Diehl! Ich bin 45 Jah­re alt und möch­te gern die vie­le freie Zeit, die mir aktu­ell durch das Virus zur Ver­fü­gung steht, nut­zen, um end­lich abzu­neh­men. 15 Kilos sol­len run­ter. Wie­viel und wie vie­le Wochen muss ich bei nor­ma­ler Ernäh­rung Jog­gen oder Rad­fah­ren, damit   » LESEN

Lesetipps

»Zwischen Ruhm und Ehre«

Von Chris­toph Kel­ler­mann. Andrea Pet­ko­vic als fre­aky Social-Media-Star (»Pet­ko­raz­zi«), Andrea Pet­ko­vic als emo­tio­na­ler Ten­­nis-Star (eins­ti­ge Top-Ten-Spie­­le­­rin), Andrea Pet­ko­vic als begab­te TV-Mode­ra­­to­­rin (»ZDF-Spor­t­­re­­por­­ta­­ge«) und nun Andrea Pet­ko­vic als erfolg­rei­che Buch­au­torin: »Zwi­schen Ruhm und Ehre liegt die Nacht« — so der Titel des ers­ten Werks einer All­round-Küns­t­­le­­rin, die im ers­ten Coro­­na-Lock­­down vor   » LESEN

Mixed Zone

Versicherung An-/Abfahrt

Fra­ge an Thas­si­lo Haun: Zunächst ein­mal wün­sche ich Ihnen und dem gesam­ten Team der Ten­nis­re­dak­ti­on ein fro­hes und gesun­des neu­es Jahr. Mei­ne spe­zi­el­le Fra­ge an Sie als Ver­eins­ex­per­te rich­tet sich an die Ver­si­che­rung unse­rer Mit­glie­der bei An- und Abfahrt zum Trai­ning oder Man­n­­schafts­­­wet­t­­be­­wer­­ben/-spie­­len, zu unse­rer Ten­nis­an­la­ge oder im Win­ter zu   » LESEN

Geschichte

Justine Henin

Von Simon Schmidt. In unse­re Serie »Legen­den« prä­sen­tie­ren wir Euch eine gan­ze Rei­he von Spie­le­rin­nen und Spie­ler, die das inter­na­tio­na­le Ten­nis nach­hal­tig geprägt haben. Der Bei­trag heu­te beschäf­tigt sich mit der Bel­gie­rin Jus­ti­ne Henin (zwi­schen­zeit­lich: Henin-Har­den­ne). Name: Jus­ti­ne Henin ☆ Gebo­ren am: 1. Juni 1982 in Lüt­tich ☆ Tur­ned Pro:   » LESEN

Mixed Zone

Meditative Techniken

Fra­ge an Bri­git­te Neu­mann: Hal­lo Frau Neu­mann! Schon jetzt vie­len Dank für die Beant­wor­tung mei­ner Fra­ge, die wie folgt lau­tet: Wel­che »medi­ta­ti­ven Tech­ni­ken« emp­feh­len Sie jun­gen Ten­nis­spie­le­rin­nen und ‑spie­lern, die sich auf dem Sprung in den Pro­fi­sport befin­den? Ich arbei­te in unse­rer Aka­de­mie mit vie­len Spie­le­rin­nen und Spie­lern zusam­men und   » LESEN

Mixed Zone

»Moonballs«

Fra­ge an Jörg Lin­den: Hal­lo Jörg. Mei­ne letz­te Geg­ne­rin hat mich mit extrem hohen Bäl­len ver­rückt gemacht. Sie hat die gesam­te Hal­len­hö­he aus­ge­nutzt und wirk­lich zwi­schen die Quer­bal­ken gespielt. Noch dazu mit Spin. Das war für mich sehr unan­ge­nehm, vor allem, weil die Bäl­le stän­dig aus dem Licht kamen und   » LESEN