Borkum Open

Insel News 2021/2

ANPASSUNGSFÄHIGKEIT — Die BORKUM OPEN, Deutsch­lands ältes­tes und größ­tes Ten­­nis-Bäder­­tur­­nier, erle­ben die­ser Tage drei Wet­ter­zo­nen bin­nen 24 Stun­den: „Von Sturm­bö­en am Don­ners­tag, zu tolls­tem Urlaubs­ten­nis­wet­ter am Frei­tag, ab 15 Uhr ein kur­zer Regen, danach tro­pi­sche Schwü­le und wind­stil­le Bedin­gun­gen sowie abends immer wie­der hef­ti­ge Schau­er”, so   » LESEN

Borkum Open

Insel News 2021/1

TRADITION — Da arbei­test Du als Tur­nier­ver­an­stal­ter mona­te­lang auf das »Event Dei­nes Her­zens« hin und plötz­lich ist sie da, die lang ersehn­te Tur­nier­wo­che! Krib­beln tut es bei Ten­­nis-Enthu­­si­ast Chris­toph Damas­ke immer, wenn er sich mit sei­nen BORKUM OPEN beschäf­tigt, nun aber geht es tat­säch­lich ein­mal mehr   » LESEN

Mixed Zone

Selbstvertrauen ist alles

Gute Ten­nis­spie­ler zeich­net oft ein uner­schüt­ter­li­ches Selbst­ver­trau­en aus, das auf Ver­trau­en zu sich selbst und zu den eige­nen Fähig­kei­ten beruht. Es kommt also dar­auf an, sich sei­ner selbst, sei­ner Stär­ken und Schwä­chen bewusst zu wer­den. Ein Mensch mit star­kem Selbst­be­wusst­sein ver­fügt über eine inne­re Sicher­heit, auch   » LESEN

Borkum Open

„Leinen los!”

Tur­nier­boss Chris­toph Damas­ke konn­te für sei­ne BORKUM OPEN, Deutsch­lands ältes­tem und größ­ten Ten­­nis-Bäder­­ten­­nis­­tur­­nier, auch in die­sem Jahr wie­der eine Men­ge Part­ner und Spon­so­ren gewin­nen. Ein lang­jäh­ri­ger För­de­rer die­ses wun­der­ba­ren Inse­le­vents ist das mari­ti­mo aus dem west­fä­li­schen Oer-Erken­­­schwick. Den vie­len klei­nen und gro­ßen Besu­chern bie­tet das mari­ti­mo   » LESEN

Borkum Open

Damaske akribisch vorbereitet

Am 28. Juli 2021 geht es end­lich los für Tur­nier­boss Chris­toph Damas­ke bei den BORKUM OPEN! Dann wird sich zei­gen, ob die mona­te­lan­ge Vor­be­rei­tung von Erfolg gekrönt wird. An man­geln­der lei­den­schaft­li­cher und extrem zeit­in­ten­si­ver Vor­be­rei­tung wird es jeden­falls nicht schei­tern. Ein sol­ches Event zu stem­men, erfor­dert   » LESEN

Mixed Zone

„Check the mark, please!”

Fra­ge an Chris­toph Damas­ke: Hal­lo Herr Damas­ke! Vor allem bei den French Open hat man gese­hen, dass die Stuhl­schi­ris immer häu­fi­ger auf den Platz kom­men, um die Mar­ken zu che­cken. Mei­ne Fra­ge: Kann eine Spie­le­rin oder ein Spie­ler hier­auf bestehen oder kann der Schi­ri dies auch   » LESEN

Fitness

10.000-Schritte-Regel

Fra­ge an Mike Diehl: Hi Mike! Was sagst Du zu der 10.000-Schritte-Regel, die in Coro­na­zei­ten, wo man dem Ten­nis­sport nicht wie gewohnt nach­ge­hen kann, emp­foh­len wird, um fit zu blei­ben. Sind 10.000 Schrit­te am Tag rea­lis­tisch, zu wenig oder wie schätzt Du die Lage ein? Und:   » LESEN

Borkum Open

»Freiheit atmen«

Etwa zwei Stun­den vom deut­schen Fest­land ent­fernt, liegt die Nord­see­insel Bor­kum. So weit »drau­ßen« ist das Frei­heits­ge­fühl an jeder Stel­le spür­bar, der All­tag rückt in den Hin­ter­grund, die Ent­span­nung setzt mit dem ers­ten Atem­zug sofort ein. »Schöns­ter Sand­hau­fen der Welt« Mit­ten im UNESCO-Welt­­­na­­tur­er­­be Wat­ten­meer gele­gen, prä­sen­tiert sich   » LESEN

Great Stuff

Auf Rudis Spuren…

Bereits 2019 führ­te die Deut­sche Ten­nis­schieds­rich­ter Ver­ei­ni­gung ein Inter­view mit Nico Hel­werth. Anlass war die Auf­nah­me ins ITF Grand Slam Team. Damals eine ech­te Sen­sa­ti­on. Kei­ne drei Jah­re spä­ter der nächs­te Mei­len­stein des Stutt­gar­ters: Bei den Aus­tra­li­an Open durf­te er nach Rudi Ber­ger 1989 an sel­ber   » LESEN