Angelique Kerber
© Jürgen Hasenkopf

Julia Görges und Angelique Kerber mussten beim mit 1,692.169 Euro Preisgeld dotierten WTA-Turnier in Rom derbe Erstrundenpleiten einstecken. Görges war beim 1:6, 0:6 gegen die Montenegrinerin Danka Kovinic absolut chancenlos und Kerber unterlag der Tschechin Katerina Siniakova deutlich mit 3:6, 1:6. Damit geht das WTA-Turnier in Rom ohne deutsche Beteiligung weiter, obwohl es doch gerade erst begonnen hat.

» WTA Hauptfeld Rom   » Qualifikation