Simona Halep
© Jürgen Hasenkopf

Um 1,692.169 Euro Preisgeld geht es für die Ladies in dieser Woche beim WTA-Turnier in Rom. Das Feld ist hierbei, angeführt von der Rumänin Simona Halep und der Tschechin Karolina Pliskova, exzellent besetzt. Sofian Kenin (USA) und Elina Svitolina aus der Ukraine folgen in der Setzung. Auch Angelique Kerber (zum Auftakt gegen die Tschechin Katerina Siniakova) und Julia Görges (zunächst gegen einen Qualifikantin) haben ihren Platz im Hauptfeld. Dort möchte auch Anna-Lena Friedsam hin. Hierzu ist aber nach dem 6:3, 6:2-Quali-Auftakterfolg über die Italienerin Martina Di Giuseppe allerdings noch ein weiterer Erfolg notwendig, denn mit der Rumänin Irina Begu ist noch eine zweite Hürde zu nehmen.

Hoch interessante Erstrundenbegegnungen in Rom: Cori Gauff (USA) vs. Ons Jabeur (Tunesien); Venus Williams (USA) vs. Victoria Azarenka (Weißrussland); Anett Kontaveit (Estland) vs. Carolione Garcia (Frankreich); Garbine Muguruza (Spanien) vs. Sloane Stephens (USA). Amanda Anisimova (USA) vs. Donna Vekic (Kroatien).

» WTA Hauptfeld Rom   » Qualifikation