Anna-Lena Friedsam
© Jürgen Hasenkopf

Beim mit 1,692.169 Euro Preisgeld dotierten WTA-Turnier in Rom hat Anna-Lena Friedsam die Qualifikation klar und deutlich verpasst. Gegen die Rumänin Irina Begu blieb sie beim 1:6, 1:6 absolut chancenlos. Im Hauptfeld sorgte die Italienerin Jasmine Paolini mit ihrem 6:2, 6:3-Erfolg über die Lettin Anastasia Sevastova gleich zu Beginn für einen echten Paukenschlag. Weiter sind auch Amanda Anisimova (USA), Elena Rybakina (Kasachstan), Barbora Strycova, Marie Bouzkova (beide Tschechien) und Anastasiya Pavlyuchenkova aus Russland. Julia Görges spielt am Abend gegen die Montenegrinerin Danka Kovinic.

» WTA Hauptfeld Rom   » Qualifikation