Blogs

Köpfer überrascht alle

Von Christoph Kellermann. Herzerfrischend spielte heute Laura Siegemund in Wimbledon auf, die beim 6:2, 6:4 über die Britin Katie Swan nichts anbrennen ließ und ihren ersten Hauptfelderfolg in Wimbledon überhaupt verbuchen konnte. Wild-Card-Spieler Dominik Köpfer kämpfte sich mit einem Viersatzsieg » WEITER…

Blogs

Tennis zum Abgewöhnen.

Christoph Kellermann. Wimbledon, Tag Zwei, 13 Uhr Ortszeit: Titelverteidigerin Angelique Kerber bestritt  gegen Tatjana Maria ihr erstes Match bei den diesjährigen »All England Championships« und als Zuschauer zapped man nach fünf Spielen weg. Hat der ehrfürchtigste und berühmetste Tennis-Court der » WEITER…

Blogs

Da ist sie also.

Von Christoph Kellermann. Drei souveräne Qualifikationserfolge ohne jeden Satzverlust und dann in Runde Eins ein 6:4, 6:4-Erfolg über keine Geringere als Venus Williams. Die erst 15-jährige US-Amerikanerin Cori Gauff setzte sich unbekümmert und frech mit 6:4, 6:4 gegen ihre 24 » WEITER…

Blogs

Nur eins ist sicher.

Von Christoph Kellermann. Die schlechte Nachricht: heute können nach dem 0:7-Debakel vom Vortag sechs weitere deutsche Spielerinnen und Spieler an Wimbledon-Tag Zwei in Runde Eins scheitern. Die gute Nachricht: mindestens eine deutsche Spielerin erreicht garantiert die zweite Runde, denn das » WEITER…

Blogs

Das Auftakt-Desaster.

Von Christoph Kellermann. Was für ein historisch-desaströser Auftakt für das deutsche Tennis in Wimbledon! Die Damen und Herren haben es doch glatt geschafft, mit einer 0:7-Bilanz in das wichtigste Grand-Slam-Turnier zu starten. Einzig Philipp Kohlschreiber darf man eine Entschuldigung schreiben, » WEITER…