Mentales

»Serve and Volley«

Auch ich habe in den 80er-Jah­­ren so gut wie kei­nen Ball­wech­sel von der Grund­li­nie gewon­nen, war also ein klas­si­scher »Net-Rus­her«, nur nicht ganz so erfolg­reich wie Ste­fan Edberg, Pat Cash, Patrik Raf­ter oder Boris Becker. Mischa Zver­ev hat mit die­ser »Old-School«-Spielweise einst bei den Aus­tra­li­an Open rich­tig gut auf­ge­mischt und,   » LESEN

Geschichte

Australian Open (Herren)

Wir haben für Euch alle Her­­ren-Ein­­zel-Sie­­ger der Aus­tra­li­an Open seit Beginn der so genann­ten »Open-Era« (sprich: seit 1969) gelis­tet. Was für eine Zeit­rei­se, die man beim Blick auf die­se Sie­ger­lis­te durch­lebt. Da wer­den Erin­ne­run­gen an so manch hei­ßen Final­fight wach. Hier etwas Ange­ber­wis­sen: Im Jah­re 1977 gab es gleich zwei   » LESEN

Geschichte

Australian Open (Damen)

Wir haben für Euch alle Damen-Ein­­zel-Sie­­ge­­rin­­nen der Aus­tra­li­an Open seit Beginn der so genann­ten »Open-Era« (sprich: seit 1969) gelis­tet. Was für eine Zeit­rei­se, die man beim Blick auf die­se Sie­ger­lis­te durch­lebt. Da wer­den Erin­ne­run­gen an so manch hei­ßen Final­fight wach. Hier etwas Ange­ber­wis­sen: Im Jah­re 1977 gab es gleich zwei   » LESEN

Geschichte

French Open (Herren)

Wir haben für Euch alle Her­­ren-Ein­­zel-Sie­­ger der French Open seit Beginn der so genann­ten »Open-Era« (sprich: seit 1969) gelis­tet. Was für eine Zeit­rei­se, die man beim Blick auf die­se Sie­ger­lis­te durch­lebt. Da wer­den Erin­ne­run­gen wach, an so manch hei­ßen Final­fight. Hier etwas Ange­ber­wis­sen: Der Spa­ni­er Rafa­el Nadal schaff­te es, in   » LESEN

Geschichte

French Open (Damen)

Wir haben für Euch alle Damen-Ein­­zel-Sie­­ge­­rin­­nen der French Open seit Beginn der so genann­ten »Open-Era« (sprich: seit 1969) gelis­tet. Was für eine Zeit­rei­se, die man beim Blick auf die­se Sie­ger­lis­te durch­lebt. Da wer­den Erin­ne­run­gen wach, an so manch hei­ßen Final­fight. Hier etwas Ange­ber­wis­sen: Das schnells­te Damen-Fina­­le spiel­te Ten­nis­le­gen­de Stef­fi Graf   » LESEN

Geschichte

Wimbledon (Herren)

Wir haben für Euch alle Her­­ren-Ein­­zel-Sie­­ger in Wim­ble­don seit Beginn der so genann­ten »Open-Era« (sprich: seit 1969) gelis­tet. Was für eine Zeit­rei­se, die man beim Blick auf die­se Sie­ger­lis­te durch­lebt. Da wer­den Erin­ne­run­gen wach, an so manch hei­ßen Final­fight. Hier etwas Ange­ber­wis­sen aus der Neu­zeit: Sowohl dem Schwe­den Björn Borg   » LESEN

Geschichte

Wimbledon (Damen)

Wir haben für Euch alle Damen-Ein­­zel-Sie­­ge­­rin­­nen in Wim­ble­don seit Beginn der so genann­ten »Open-Era« (sprich: seit 1969) gelis­tet. Was für eine Zeit­rei­se, die man beim Blick auf die­se Sie­ger­lis­te durch­lebt. Da wer­den Erin­ne­run­gen wach, an so manch hei­ßen Final­fight. Hier etwas Ange­ber­wis­sen aus der Neu­zeit: Der unglaub­li­chen Mar­ti­na Nav­ra­ti­l­o­va gelang   » LESEN

Geschichte

US Open (Herren)

Wir haben für Euch alle Her­­ren-Ein­­zel-Sie­­ger der US Open seit Beginn der so genann­ten »Open-Era« (sprich: seit 1969) gelis­tet. Was für eine Zeit­rei­se, die man beim Blick auf die­se Sie­ger­lis­te durch­lebt. Da wer­den Erin­ne­run­gen wach, an so manch hei­ßen Final­fight. Hier etwas Ange­ber­wis­sen aus der Neu­zeit: Roger Fede­rer (Schweiz) sieg­te   » LESEN